Grundöfen

Einfach und ehrlich: Der Grundofen

Der Grundofen ist der ‚Urtyp“ des Kachelofens. Er wird „von Grund auf“ aus keramischen Materialien gebaut und funktioniert nach einem einfachen Schema: Die Hitze aus dem Feuerraum wird in ausgeklügelten so genannten keramischen Zügen durch den gesamten Ofenkörper geführt und möglichst lange dort durch Aufspeicherung gehalten. Dadurch erfolgt eine optimale Ausnutzung des aufgelegten Brennstoffs.

Die enorme Speicherfähigkeit des Grundofens ist die Voraussetzung dafür, daß sein keramischer Mantel noch Stunden nachdem das Feuer erloschen ist wohltuende Wärme in den Raum abstrahlt.